Leonhardstein: „Flora Bohra“ (VI)

Hi climbers,

die Flora Bohra ist eine zwei Jahre alte Tour, die Daniel Hirsch mit Toni Abbattista in der Südwand des Leonhardsteins bei Kreuth hinter dem Tegernsee eingebohrt hat (siehe auch hier).

Schlüsselseillänge der "Flora Bohra"

Schlüsselseillänge (6. SL, 6) der „Flora Bohra“

Ich bin sie bereits vor zwei Jahren mit Sigi gegangen (damals 17. Begehung), und heute erneut mit Thomas, der damit gleichzeitig seine erste Me

Thomas

Thom

hrseillängentour inklusive Vorstieg und Überschlagsklettern absolviert hat. Die perfekte Absicherung erleichtert ein solches Debut enorm. Laut Wandbuch haben wir die 115. Begehung gemacht.

Bei der Hinfahrt waberte von München bis zum Tegernsee der Nebel, aber kurz vor Kreuth riss

me

me

es auf und wir hatten in weiten Teilen Sonne in der Südwand, und konnten im T-Shirt klettern. Die Tour bietet überwiegend Plattenkletterei in bestem Fels und mit einer Menge „Flora“, die aber gar nicht so stört. Die beiden Schlüsselseillängen – 4. und 7. Seillänge – weisen 6er-Stellen im senkrechten Fels (keine Platten) auf, sind aber bestens gesichert.

Thomas in der 3. Seillänge

Thomas in der 3. Seillänge

Die Kletterei (siehe Topo unter dem o.g. Link) hat eigentlich 9 Seillängen, aber nach der 7. Seillänge gibt es einen Zwischenstand (man steht auf der flachen Obefläche einer riesigen Schuppe), den man nutzen sollte, will man nicht zuviel Seilreibung haben. Im Topo (siehe Link oben) ist dieser Zwischenstand nicht eingezeichnet.

2014-10-05_Leonhardstein_007

6. Seillänge (VI)

Abgeseilt wird über die Route (6x), alternativ kann man auch den Leonhardstein-Normalweg für den Abstieg wählen. Bei den scharfen Löchern und Kanten sowie etlichen Sträuchern und Bäumen muss man aufpassen, dass das Seil beim Abziehen nicht hängenbleibt. Gipfelglück gibt es auch, denn vom letzten Stand sind es nur noch wenige Meter bis zum Gipfelkreuz des 1449 hm hohen Leonhardsteins das üblicherweise von einer Horde Wanderer bevölkert ist.

Insgesamt ist die Flora Bohra eine sehr lohnende Tour, wie die zahlreichen Begehungen beweisen.

Eintrag im Wandbuch - 115. Begehung

Eintrag im Wandbuch – 115. Begehung

 

Ein Gedanke zu „Leonhardstein: „Flora Bohra“ (VI)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Zeichen noch frei